Fotografie für Foodblogger

Dieses intensive Einzelcoaching „Fotografie für Foodblogger“ richtet sich in erster Linie an Blogger, die ihre Foodfotografie weiter verbessern möchten. Von einfachen Aufnahmen bis hin zu komplexen Aufbauten zeige ich Euch, wie ihr ein gutes Setting aufbaut. Wesentliche Inhalte sind Bildgestaltung und Lichtsetzung.

Dieser Fotokurs ist für Smartphones und Digitale Fotokameras geeignet.

Preise:
125 Euro inkl. MwSt. (60 Minuten) ggf. zzgl. Anfahrtskosten
Bei Buchung von mind. 3 zusammenhängenden Stunden je Stunde 110 Euro inkl. MwSt.

Buchbare Termine:

Foodblogger fotografiert Speisen

Kursdurchführung:

Das Training findet je nach Wunsch bei mir im Fotostudio in Markt Schwaben oder bei Euch vor Ort in und um München, Erding und Ebersberg statt.

Neben diesem theoretischen Teil bilden Übungsaufgaben den praktischen Teil dieses Kurses.

Zielgruppe:

Foodblogger, die einen Foodblog aufbauen oder ihre Foodfotografie weiter perfektionieren möchten.

Voraussetzungen:


Folgende Voraussetzungen sind für die Teilnahme am Kurs erforderlich

  • Smartphone (Hersteller und Alter spielt keine Rolle, z.B. Apple, Samsung, Huawei)
    oder
  • Digitale Fotokamera  (Hersteller und Alter spielen keine Rolle, z.B. Nikon, Canon, Leica)
  • Ladekabel
  • Genügend Speicherplatz auf dem Smartphone oder Speicherkkarte
  • Bedienungshandbuch Ihres Smartphones (falls vorhanden) oder der Fotokamera

Mögliche Kursinhalte für Foodblogger:

  • Bildanalyse der mitgebrachten Foodfotos
  • Wie können die mitgebrachten Foodfotos verbessert werden – erste theoretische Tipps
  • Gemeinsamer Aufbau eines individuellen Settings, idealerweise mit den Speisen die fotografiert werden sollen (Coaching aus diesem Grund beim Foodblogger vor Ort ideal)
  • Foodfotografie mit natürlichem Tageslicht und/oder Studiolampen
  • Bildgestaltung
  • Besprechung des des Aufbaus insgesamt sowie mögliche Alternativen
  • Kaufberatung für eine geeignete Ausrüstung
  • Dieser Kurs Fotografie für Foodblogger wird durchgeführt von Jörg Egerer