Einzelcoaching fotografische Grundkenntnisse

In diesem intensiven Einzelcoaching fotografische Grundkenntnisse lernen Sie die wichtigsten Einstellungen an Ihrer Kamera kennen. Anschließend sind Begriffe wie Blende, Verschlusszeit, ISO und Brennweite keine Fremdwörter mehr.

Preise:
85 Euro inkl. MwSt. (60 Minuten)
Bei Buchung von mind. 5 Stunden je Stunde 75 Euro inkl. MwSt.

Buchbare Termine:

Kursdurchführung:

Dieses Einzelcoaching fotografische Grundkenntnisse wird an drei verschiedenen Standorten durchgeführt. Wählen Sie zwischen dem sehr zentral gelegenen Kursraum in München-Haidhausen (Nähe Ostbahnhof München) und meinem Fotostudio in Markt Schwaben (Linie S2 Richtung Erding). Wir erarbeiten uns zu Zweit intensiv das Grundlagenwissen der Fotografie.

Neben einem theoretischen Teil bildet der praktische Teil den Kern dieses Kurses. Anschließend setzen wir das Wissen direkt an der Kamera um und bewerten danach die Ergebnisse am Computer.

Zielgruppe:

Privatpersonen und Unternehmer ohne oder wenigen fotografischen Vorkenntnissen.

Voraussetzungen:

Folgende Voraussetzungen sind für die Teilnahme am Kurs erforderlich:

Digitale oder analoge Fotokamera (z.B. Spiegelreflexkamera, Kleinbildkamera, Systemkamera)
ggf. weitere Objektive
Bedienungsanleitung der Fotokamera 
Leere/formatierte Speicherkarte(n) bzw. Filme

Ihre Fotokamera sollte über manuelle Einstellmöglichkeiten für Blende und Verschlusszeit verfügen. Für diesen Kurs sind Smartphones ungeeignet.

Abbildung: Kursraum in München-Haidhausen, gut zu erreichen Nähe Ostbahhof

Mögliche Kursinhalte:

  • Besprechung der mitgebrachten Digitalkamera (kein Smartphone)
  • Bestandteile und Funktionsweise einer Kamera
  • Einstellmöglichkeiten an der Kamera (z.B. Automatikmodus, manueller Modus)
  • Was sind Verschlusszeit und Blende und welche Auswirkungen haben sie auf ein Foto?
  • Sinnvolle Grundeinstellungen der Kamera für den Alltag.
  • Praktische Übungen mit der Kamera und anschließende Analyse am Computer
  • Dieser Kurs wird vom Inhaber und Fotografen Jörg Egerer persönlich durchgeführt